Archiv

wieder im Training

Seit dem letzten Eintrag ist einiges passiert...

Sonntag: TGM - Lauf in Gonsenheim. Mein Freund Besti betreute mich vor dem Lauf, d.h. er passte auf meinen Rucksack auf, reichte mir danach das Getränk.Danke dafür!! Vom Gefühl her war es mir schon vor dem Start viel zu warm, ich fühlte mich auch ganz trocken. Aber das Tempo im ersten Stück war ganz ordentlich. Dann kam eine unvorhergesehene Steigung die ich nicht im Programm hatte. Das tat richtig weh und ich brach total ein. Naja, in gleichmäßigen Tempo bis ins Ziel gelaufen.

Montag: Ruhetag

Dienstag lief ich morgens 40min im Wald, abends noch den flotten Dauerlauf (12km in 60min) mit anschließenden Steigungen

Mittwoch lief ich sehr locker für 90min, wieder im Wald. Plötzlich zwickte das Schienbein wieder. Ich massierte kurz, seitdem sind die Schmerzen weg. Das feierte ich mit Keksen und Joghurt!!

Heute lief ich wieder meine 10 Minutenläufe, fühlte mich erst im vorletzten im richtigen Tempobereich. Mal sehen, was noch kommt! Morgen ist Ruhetag und am Sonntag kommt mein Trainingshighlight...!!!!!

5.7.07 16:07, kommentieren

Zecke!

Nach einer kurzen Rückfahrt aus Ludwigshafen nach Mainz, weil ich mein Handy dort vergessen hatte, stellte ich fest das ich einer Zecke reichlich Speis und Trank spendierte. Das führte dazu, dass ich in Panik (Boreliose ist kein Spaß ausbrach, auf das Rennrad stieg und eigentlich zu einer Apotheka wollte, eine Zange kaufen. Da war zu, der Notdienst in Mombach zu weit. Also bin ich ins Klinikum geradelt! nach Besuch von 3 Stationen hatte ich sie dann endlich draußen. Naja, der verpasste Schlaf macht sich bei mir sofort in der Laune bemerkbar.....

Dankeschön, meine liebe Kathrin, dass Du als Fräulein im Ohr fast die ganze Zeit dabei warst, auch zu so früher Stunde!!!

7.7.07 15:21, kommentieren

Was läuft?

Das frage ich mich heute ganz intensiv. Ist es mir wichtig, 10km unter 40min zu laufen? Ich denke nicht. Eher möchte ich an den ganz langen Kanten teilnehmen, Ultras und Landschaftsläufe! Das reizt mich und kommt auch meinem Gefühl entgegen. Ich informiere mich darüber heute sehr stark, knüpfe Kontakte mit Gleichgesinnten,....das wird schon gut, denke ich! Laufen mit Rucksack bedenke ich auch noch, Fasten, Yoga,... Mal sehen, was bei meinen Recherchen und meinem Gefühl / Vermögen so raus kommt.

7.7.07 15:25, kommentieren